SAC Logo

SAC Sektion Zermatt

Tourenbericht

Schneeschuh­wanderung Bürchen, 18. Februar 2017 → Fotos

map.geo.admin.ch

Leitung: Alfons Biner
Teilnehmer: Elisabeth Biner, Sarah Perren, Jasmin Perren, Gaby Perren, Marco Perren, Deli Stiegler, Karin Viotti Beck, Eugen Beck, Nicola Beck, German Matthier, Claudia Matthier

Um 10:30 Uhr trafen wir uns in Bürchen. Wir machten uns sogleich auf den Weg zum Alpu­schnaager-Park­platz. Da wir nicht die Einzigen waren, die sich auf die Moosalpe chauffieren liessen, erwisch­ten wir erst die zweite Fahrt. Auf der Moosalpe ange­kommen, schnall­ten wir unsere Schnee­schuhe an und spazier­ten gemütlich auf einem flachen Panorama­weg bis zu den Breit­matten, wo wir eine kleine Rast hielten.


Nun liefen wir hoch bis zum Breit­mattensee. Der Weg führte uns weiter dem Ufer entlang und dann aufwärts zu einer Abzwei­gung. Von da an wanderten und rutschten wir mehr oder weniger nur noch runter. Auf den „Teifu Matte“ genossen wir noch einen kurzen Moment den herr­lichen Sonnen­schein, bevor es durch den Wald zum Gärlich und zum Chalet von Gaby und Marco ging.

Draussen vor dem Chalet gab’s bei fast frühlings­haften Tempera­turen einen Apéro. In der warmen Stube assen wir dann Raclettes mit allem Drum und Dran. Zum Dessert erwar­teten uns noch Kaffee und Kuchen.

Bericht und Fotos: Gaby