SAC Sektion Zermatt

Tourenbericht

Mondscheinwanderung Wiwanni­hütte, 16. Juli 2016 → Fotos

map.geo.admin.ch

Leitung:
Otto Kehrli
Teilnehmer:
Sue, Marianne, Desirée, Edy, Philippe B. und Philippe M.


Am Samstag Abend ging es um 18:15 Uhr los. Wir starteten beim Fuxtitt in Ausser­berg auf 1’851 M.ü.M. Die tief­stehende Sonne spendete einer­seits genau die nötige Wärme und ander­seits eine wunder­bare Licht­stimmung. Ange­kommen auf 2’471 M.ü.M., genossen wir in der Wiwanni­hütte unser Nacht­essen. Umgeben waren wir von vollen Tischen mit Leuten, die etwas ange­spannt der Über­nach­tung im grossen Massen­lager entgegen schauten. Um 22:00 Uhr hiess es dann „Nachtruhe“ in der Hütte. Der richtige Zeitpunkt für uns, den Abstieg in Angriff zu nehmen. Gemütlich ging es wieder zurück zum Fuxtritt. Der Vollmond zeichnete die umlie­genden Berge wunder­schön ab. Ganz ohne Stirn­lampe konnten wir uns dann jedoch nicht auf das Mond­licht verlassen.

Mit dieser Tour auf die Wiwanni­hütte konnten wir den Betreiber ein klein­wenig entschä­digen für unsere kurz­fristige Absage vor einigen Wochen.

Ein Hütten­abend mit Essen und anschlies­sendem Abstieg ist auf jeden Fall ein Touren­konzept welches wir im Auge behalten werden.

Bericht: Philippe
Fotos: Otto und Sue