SAC Sektion Zermatt

Tourenbericht

Schneeschuhwanderung Bürchen, 13. März 2016 → Fotos

map.geo.admin.ch

Leitung:
Otto Kehrli
Teilnehmer:
Marco, Gabi, Jasmin, Sarah, Claudia, Stephan und Sue

Circa um 10 Uhr trafen wir uns bei der Postauto End­station in Bürchen. Das Wetter ver­sprach einen sonnigen schönen Tag, im Gegen­satz zum Hochnebel andern­orts!



Beim Chalet «Perren» zuerst noch einen WC Halt, ging es unter der Führung von Marco berg­auf­wärts. Wir staunten: Eine super Auf­stiegs­spur, welche Marco mit seinen sport­lichen Girls am Vor­abend extra für uns legte!

Durch den verschneiten Wald stiegen wir auf zur Nassen Pletscha, traver­sierten auf dem Forst­weg rüber zur Station Chalte Bode und stiegen durch den pulve­rigen Schnee ab zurück zum Chalet.

Die beiden «Akroba­tinnen» Perren zeigten immer wieder ihre Künste im Schnee, wie Sprünge und das „Rad“ mit Schnees­chuhen! Sarah demon­strierte uns beim Chalet einen Rück­wärts­salto in den Pulver­schnee. Bravo!

An der Sonne genossen wir ein Apero, dann ging’s in die warme Stube zum gemüt­lichen Raclette. Gegen 18 Uhr hiess es Abschied nehmen und die Heimreise an­treten.

Vielen Dank den Perrens für den wunder­vollen Tag und die super Ver­pfle­gung!

Bericht: Sue
Fotos: Gaby, Otto