SAC Sektion Zermatt

Tourenbericht

Arbenbiwak, 17. Februar 2013 → Fotos

map.geo.admin.ch

Leitung:
Kari Schmidhalter
Teilnehmer:
Emmanuelle Baumgartner, Sonja Widmer, Yvonne Amherd, Sepp Tschurtschenthaler

Wir trafen uns bei wunderschönem aber kaltem Wetter vor der Talstation in Zermatt. Leider haben 3 Personen abgesagt, so gingen wir zu fünft auf die Bahn bis Schwarzsee. Nach einer schönen Abfahrt verliessen wir mit Kari die Piste und genossen den Pulverschnee bis zu den Ausgleichsbecken.


Da wurden bei klirrender Kälte die Felle aufgezogen. Dann ging es durch die tief verschneite Landschaft Richtung Moräne. Kari zog im frischen Schnee eine schöne Spur den Hang hinauf. Um 12.00 Uhr erreichten wir unser Ziel, einen Felsrücken unterhalb des Arbenbiwaks.

Wir hatten unter dem blauen Himmel eine super Aussicht auf’s Matterhorn und die umliegenden Berge.

Nach einem kurzen Picknick wurden die Felle im Rucksack versorgt – und wir genossen die tolle Abfahrt im Pulverschnee.

Bericht: Yvonne
Fotos: Emmanuelle